Schülerzeitungswettbewerb 2015/2016

Der tornowgraph hat beim landesweiten Schülerzeitungswettbewerb 2015/2016 den ersten Platz belegt. Erneut. So gab es Landtagspräsidentin Britta Stark am 21.03.2016 bekannt. Eingereicht wurde die Ausgabe 51-15 "Nun sag, wie hast du's mit der Religion?". Weitere Informationen findet ihr in der Ausgabe 54-16. In der Laudatio der Landtagspräsidenten heißt es:

 

"Der erste Platz im landesweiten Schülerzeitungswettbewerb 2016 geht an eine Schülerzeitung mit einer großen Bandbreite an Beiträgen aller Klassenstufen. Eine Schülerzeitung, der es gelungen ist, Geschichten zu erzählen, die ebenso thematisch anspruchsvoll wie aktuell und interessant geschrieben sind.

 

Da geht es zum Beispiel um Flüchtlinge oder um schwierige Theaterstücke.

Das Schwerpunktthema Religion zieht sich konsequent durch die gesamte Ausgabe und bezieht unterschiedliche Perspektiven ein.

Die Autorinnen und Autoren haben keine Angst vor schweren Themen und schreiben mutige Berichte – zum Beispiel über Scientology und über die Zeugen Jehovas.

Das ist investigativer Journalismus wie bei den Profis – der Autor hat für seine Recherche über Scientology selbst an einem sogenannten „Auditing“ teilgenommen und war für seinen Bericht über die Zeugen an einer Zusammenkunft im Königreichsaal dabei.

Und die Redaktion hat sich auch an anspruchsvolle Stilformen wie die Glosse herangewagt.

Die Titelseite hat Spannung und weckt Interesse – dank der Fotografie, die handwerklich richtig gut gemacht ist.

 

Alles in allem kann man nur sagen, der erste Platz der Kategorie Gymnasium im Schülerzeitungswettbewerb 2016 geht an eine gelungene und unverwechselbare Schülerzeitung – es ist der tornowgraph des Evangelischen Gymnasiums Hermannswerder. Herzlichen Glückwunsch!"



Bundestagsbesuch des tornowgraphen

Bundestagsbesuch des tornowgraphen

Am 18. September 2015 lud Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) den tornowgraphen in den Bundestag ein. Die Politikerin (6.v.l.) beantwortete nach einer Führung durch das Reichstagsgebäude auch diverse Fragen der Redaktion.

 

Nähere Eindrücke und Informationen findet ihr in der Ausgabe 52-16.


Schülerzeitungswettbewerb 2014/2015

Redaktion des tornowgraphen

Am 16. März 2015 fand die Preisverleihung zum Schülerzeitungswettbewerb 2014/2015 des Landtags Brandenburg statt. In der Kategorie  "Gymnasien" teilte sich "der tornowgraph" zusammen mit der Schülerzeitung "Humbook" des Humboldt-Gymnasiums in Potsdam den ersten Platz. In der Laudatio der Landtagspräsidentin hieß es unter anderem auch:

 

" [...] "der tornowgraph“ ist ein tolles Beispiel für eine frische, kreative und jugendgerechte Zeitung.

Man hat den Eindruck, dass bei dieser Zeitung sehr viele Schülerinnen und Schüler beteiligt waren. Denn die Schülerinnen und Schüler der ganzen Schule entscheiden über die Themen der Zeitung, sie werden gefragt zu wichtigen Ereignissen im Schulleben und stellen zum Beispiel auch ihre Favoriten unter den Lehrerinnen und Lehrern der Schule in der Zeitung vor. [...] Die Jury kam schnell zu der Überzeugung, dass ihr euer journalistisches Handwerk schon sehr gut beherrscht. Das Design ist luftig, regt die Fantasie an und hat einen modernen Stil. Noch ein Zitat aus der Jurysitzung: "Es macht Sinn und Spaß, die Zeitung zu lesen.""

 

Genaueres zu diesem für den tornowgraphen sehr erfolgreichen Tag findet ihr in der Ausgabe 50-15.

Urkunde